Wir reden nicht über Ihr Risiko. Wir übernehmen es.

Joint Vestor

Fair. Transparent. Einzigartig.

Nur bei inveus.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, Geld an der Börse zu verdienen. Aber leider auch zu verlieren. Denn bei der Spekulation gilt stets: keine Rendite ohne Risiko!

Wir kennen jedoch auch keine Vermögensverwaltung auf der Welt, welche sich an den Verlusten ihrer Anleger beteiligt. Genau das haben wir mit Joint Vestor geändert. Fair und transparent ist unser Konzept bereits. Und warum auch einzigartig?

Wir haften für Ihr Verlust-Risiko. Mit barer Münze.

Wie funktioniert Joint Vestor?

Das Joint Vestor Konzept ist einfach:

  • Wir eröffnen ein gemeinsames Devisen-Konto bei JFD, dem Online Broker unseres Vertrauens
  • Sie investieren 10.000 Euro freies Anlage-Kapital
  • Wir fügen zu Ihrem Anlage-Kapital 25% eigenes Haftungs-Kapital hinzu, also 2.500 Euro
  • Wir handeln das gemeinsame Startkapital von 12.500 Euro exakt sechs Monate mit unseren automatisierten Handels-Strategien am Devisenmarkt
  • Sie erhalten täglich Kontoauszüge und können den Handel mit einer App sogar jederzeit live verfolgen
  • Nach der Laufzeit teilen wir den Gewinn hälftig

Kontrolle ist gut...

Das gemeinsame Konto bei JFD wird Joint Account genannt. Für jedes Joint Account erstellen wir eine schriftliche Vereinbarung, an die sich beide Parteien zu halten haben. Beide Parteien, also Sie als Anleger wie auch wir als Anbieter der Strategie, haben die gleichen administrativen Rechte in diesem Konto.

Vertrauen ist besser!

Für Transaktionen wie z.B. Auszahlungen wird von JFD stets die gemeinsame Genehmigung angefordert. Das bedeutet, keine Partei kann ohne das schriftliche Einverständnis der anderen Partei Kapital aus dem Konto entnehmen. Damit ist Ihr Startkapital wie auch unser Haftungskapital vor einseitiger Abhebung geschützt.

Warum ist Joint Vestor einzigartig?

1. Wir hebeln Ihren Gewinn

Win-Win: Durch die Addition unseres eigenen Haftungs-Kapitals zu Ihrem Anlage-Kapital schaffen wir ein größeres, gemeinsames Startkapital. Damit "hebeln" wir auch unser gemeinsames Gewinn-Potenzial.

inveus ist mit Joint Vestor weltweit der erste Anbieter von Anlage-Strategien, welcher sich mit eigenem Kapital am Verlust-Risiko von Anlegern beteiligt.

2. Wir übernehmen das Verlust-Risiko

Sollte das gemeinsame Startkapital in unserem Joint Account während der Laufzeit um 20% fallen, schließt unser System automatisch alle noch offenen Positionen und beendet den Handel.

Die Formel dafür ist einfach:

12.500 Euro - 20% = 10.000 Euro

Das bedeutet im Verlustfall:

  • Unser Haftungs-Kapital wäre verloren.
  • Ihr Anlage-Kapital bliebe erhalten.

Mehr lesen...

Sind Sie interessiert?

Wenn Sie an Joint Vestor interessiert sind, senden wir Ihnen gerne unsere elektronische Broschüre als PDF. Darin finden Sie alle Details, Beispielrechnungen und die Bedingungen für den gemeinsamen Handel.

Natürlich kostenlos und unverbindlich.

Ihre PDF Bestellung

Felder mit * sind obligatorisch

Mit Ihrer Bestellung stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen sowie einer Kontaktaufnahme durch inveus zu.